Für Bodenschutz: 25-Euro-Münze „Edaphon“

Um auf den Boden, die Lebensgrundlage, auch bekannt als Edaphon, deutlich aufmerksam zu machen und die Wichtigkeit des Bodenschutzes zu betonen, hat die Münze Österreich AG eine einzigartige Münze entworfen, nämlich die 25-Euro-Münze namens „Edaphon“, und mit der Österreichischen Hagelversicherung und der Universität für Bodenkultur präsentiert.     Das Edaphon baut organische Substanz ab und […]

„Hagel“: Nachhaltige Finanz-, Budgetpolitik

Die Österreichische Hagelversicherung lud den Bundesminister für Finanzen, Dr. Magnus Brunner, als Gastredner zum 13. Nachhaltigkeitsfrühstück ein. Brunner stellte seine Ausführungen unter das Motto: „Nachhaltige Finanz- und Budgetpolitik für ein zukunftsfittes Österreich“.     Brunner: Nachhaltige Klimapolitik erfordert Innovation, Investitionen und Zusammenarbeit „Der Klimawandel ist eine der zentralen Aufgaben und seine Bewältigung hat direkte Auswirkungen […]

Hagelversicherung 2023: Massive Schäden

250 Millionen Euro Gesamtschaden hatte die österreichische Landwirtschaft im abgelaufenen Jahr zu verzeichnen, weiß die Österreichische Hagelversicherung in ihrem Rückblick auf 2023.     „Frost, Hagel, Sturm, Überschwemmung und vor allem Dürre verursachten heuer einen Gesamtschaden in der Landwirtschaft von 250 Millionen Euro. Rund 70 Prozent davon, also 170 Millionen Euro, sind auf die Dürre […]

Triple-Triumph für Hagelversicherung

Das Finanzmagazin „Börsianer“ wählte die Hagelversicherung zur „Besten Versicherung“, zur „Besten Spezialversicherung“ und zur „Nachhaltigsten Versicherung“ Österreichs.     Das Magazin hat 188 Banken, Versicherungen, Fondsgesellschaften, Pensions- und Vorsorgekassen sowie Aktiengesellschaften des ATX-Prime einem Härtetest unterzogen, um die Besten der Branche zu küren. Die Auswertung erfolgte durch die Wirtschafts- und Steuerberatungskanzlei BDO.     Dominik […]

Boden: Hagel & WIFO – mit Steuern steuern

Die Hagelversicherung und das Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO) sind sich einig: Die Erreichung des 2,5-Hektar-Bodenverbrauchsziels der Bundesregierung erfordert steuerliche Anreize. Dies bestätigt die brandneue Studie, die das WIFO im Auftrag der Hagelversicherung erstellt hat.     „Der gegenwärtige Bodenverbrauch von mehr als 11 Hektar Äcker und Wiesen, was einem Ausmaß von 16 Fußballfeldern pro Tag […]

Umfrage: Psychische Belastung enorm

Eine Umfrage des MARKET-Instituts, die im Auftrag der Österreichischen Hagelversicherung durchgeführt wurde, zeigt, dass Ernteausfälle aufgrund von Wetterextremen acht von zehn Landwirtinnen und Landwirten Sorgen bereiten. Drei Viertel der Landwirte geben an, dass die psychischen Anforderungen und Herausforderungen in den letzten Jahren generell mehr geworden sind.     „In einem Jahr ist es die Dürre, […]

Podcast der „Hagel“ zur Nachhaltigkeit

Die Österreichische Hagelversicherung bietet mit ihrem Nachhaltigkeitspodcast unter dem Titel „Hallo Vernunft“ Nachhaltigkeit zum Anhören.     Bereits siebzehn Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner Insgesamt siebzehn Beiträge zum Nachhören findet man bereits auf der Homepage der Hagelversicherung. Dabei spricht ORF-Wetterexpertin und promovierte Klimatologin Christa Kummer mit namhaften Vertreterinnen und Vertretern der Wissenschaft, der Interessenvertretung, der Politik, der […]

Hagel: Weizenernte – Prognose per Satellit

Erstmals gibt es in Österreich für Getreidebaubetriebe eine satellitengestützte Ertragsprognose für Weizen. Die Österreichische Hagelversicherung stellt diese Daten den Versicherten kostenlos zur Verfügung.     „Satellitendaten sind für uns als agrarischer Spezialversicherer seit Jahren ein wichtiges Werkzeug. So nutzen wir die Copernicus-Daten der ESA schon seit mehr als fünf Jahren für die Schadenerhebung. Wir sind […]

Hagel: Nachhaltigkeit als eine Kernaufgabe

Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig war Gast beim Nachhaltigkeitsfrühstück der Österreichischen Hagelversicherung und hob dabei die enorm wichtige Rolle der Regionen für Nachhaltigkeit und Klimaschutz hervor.     „Der Klimawandel ist heute das Sicherheitsrisiko Nummer eins der Menschheit und trifft die Landwirtschaft mit ihrer Werkstatt unter freiem Himmel zuallererst und am stärksten. Hinzu kommt der verschwenderische Umgang […]

HV-Webinar: Pflanzen & Digitalisierung

Beim achten Webinar der Österreichischen Hagelversicherung ging es um den digitalen Bauernhof in der Praxis, speziell um den Pflanzenbau („Wie beeinflusst die Digitalisierung die Pflanzenproduktion?“), und wie Satellitendaten auf den Boden gebracht werden.     Webinar nachhören Das Webinar kann nun nachgehört werden; hier der Link dazu: https://www.youtube.com/watch?v=17JGU_z6c6k&t=1s Präsentation downloaden Auch die Präsentation der Seminarinhalte […]

Hagel-Webinar: Digitalisierung & Tiere

Beim siebten Hagel-Webinar ging es um Big Data in der Tierproduktion. Der Output kurzgefasst: Digitalisierung sorgt für mehr Tierwohl, bessere Arbeitsbedingungen und eine höhere Qualität. „Die Digitalisierung gestaltet heute weitgehend unser Leben, die Wirtschaft und auch die Landwirtschaft. Computer können 24 Stunden durchgehend arbeiten. Sie haben keine Schmerzen und ermüden nicht. Sie sind besser als […]

Pionier: Hagel nutzt ESA-Satellitendaten

Pionierleistung: Die Österreichische Hagelversicherung nutzt seit mehr als fünf Jahren die ESA-Dienstleistungen in Form von Satellitendaten, beispielsweise für die Feststellung von Schäden nach Naturkatastrophen, wie im Fall von Dürre. ESA: Europas Weltraumbehörde Die Europäische Weltraumorganisation ESA ist als Pendant zur US-Bundesbehörde NASA Europas Tor zum All. Die Zielsetzung der ESA-Projekte reicht von der Erforschung der […]

„Hagel“: 2022 war wieder ein Extremjahr

Zum Jahreswechsel zog die Österreichische Hagelversicherung Bilanz über die Schäden im Jahr 2022 in dem für die Volkswirtschaft so wichtigen Agrarsektor.     „Hagel, Sturm und Überschwemmungen, vor allem aber die Hitze mit ausbleibendem Niederschlag machten der Landwirtschaft im letzten Jahr zu schaffen. Die Konsequenz ist ein Gesamtschaden in der österreichischen Landwirtschaft von 170 Millionen […]

Hagelversicherung wieder an der Spitze

Die Österreichische Hagelversicherung wurde doppelt ausgezeichnet: Sie ist die beste Spezialversicherung und die nachhaltigste Versicherung Österreichs 2022.     Die „Hagel“ konnte sich im Ranking des Finanzmagazins „Börsianer“ durchsetzen und ist somit bereits zum fünften Mal die „Beste Spezialversicherung“ und zum dritten Mal „Nachhaltigste Versicherung“ Österreichs. Jährlich zeichnet das Fachmagazin Börsianer die besten Unternehmen der […]

100 Mio. Dürreschäden in Landwirtschaft

Hagelversicherung und BOKU schlagen gemeinsam Alarm: Die anhaltende Dürre verursacht in der Landwirtschaft heuer einen Gesamtschaden in der Höhe von 100 Millionen Euro.     „Eine ständige Zunahme von Tagen mit Temperaturen über 30 Grad Celsius und ausbleibender Regen haben massive Auswirkungen. Diese extreme Wettersituation führt zu einem sinkenden Grundwasserspiegel und gefährdet damit Seen und […]

Hagelversicherung Alarm: Klimaanlage Boden in Gefahr

Österreich ist nach wie vor Europameister im Versiegeln von Böden. Nun haben Dr. Kurt Weinberger, Vorstandsvorsitzender der Österreichischen Hagelversicherung, und Mag. Simon Tschannett, Meteorologe, Stadtklimatologe und Geschäftsführer Weatherpark GmbH. Alarm geschlagen: Sie sehen die natürliche Klimaanlage „Boden“ in Gefahr und verlangen neues Denken und Handeln in der Raumplanung.     Weinberger: Ziel bei Bodenverbrauch weit […]

„Land und Leute“ gegen Bodenfrass

Land und Leute ORF

Das ORF-TV-Magazin „Land und Leute“ unter der Leitung von VAÖ-Mitglied Mag. Sabine Daxberger-Edenhofer strahlte vergangenen Samstag, dem 25. Juni, um 16:30 Uhr in ORF 2 einen Beitrag gegen die Versiegelung von landwirtschaftlichen Böden in Österreich aus. Der sprechende Titel: „Stopp dem Bodenfraß“.     Jeden Tag verliert Österreich rund 13 Hektar an kostbaren Flächen. Bei […]