Logo Agrar Journalisten

Transparenz-Homepage von Bayer Cropscience

Eine neue Website des fördernden VAÖ-Mitglieds Bayer Cropscience ist ganz der Transparenz gewidmet. Die Ziele: Zugang zu Zusammenfassungen sicherheitsrelevanter Pflanzenschutzmittel-Studien, Förderung eines offenen und transparenten Dialogs mit der Gesellschaft und Unterstützung von Behörden bei Datenanforderungen.

Die neue Transparenz-Website von Bayer (Opens external link in new windowhttps://cropscience-transparency.bayer.com/ )ermöglicht den Zugang zu wissenschaftlichen Daten zur Bewertung von Pflanzenschutzmitteln. Bayer wird den Zugang zu Zusammenfassungen von sicherheitsrelevanten Studienberichten für eine große Anzahl von Wirkstoffen ermöglichen. Zudem werden nicht-kommerziellen Interessenten auch die vollständigen Studienberichte zugänglich gemacht, beginnend mit Studien zu Imidacloprid.

Darüber hinaus werden Hintergrundmaterialien wie Videos und Infografiken zur Verfügung gestellt, um den Bezug zur regulatorischen Wissenschaft zu erklären. Auf diese Weise möchte Bayer einen offenen und transparenten Dialog fördern. Bayer wird seine neue Transparenz-Website regelmäßig aktualisieren. Im nächsten Schritt, der für Anfang 2018 geplant ist, werden nicht-kommerzielle Nutzer den Zugang zu weiteren vollständigen, detaillierten sicherheitsrelevanten Studienberichten beantragen können. Bayer plant außerdem weitere Sprachen für die neue Internetseite, darunter auch Deutsch.






ALDIS mobile Gewitterkarte für Österreich

IFAJ Homepage