Logo Agrar Journalisten

Schmücking beschreibt „A fette Sau“

VAÖ-Mitglied Jürgen Schmücking, Journalist, Fotograf, Autor, Blogger (http://blog.schmuecking.bio) und Geschäftsführer bei wort.bild.bio GmbH hat dem Mangalitzschwein ein sensationelles Buch gewidmet, das den klingenden Titel „A fette Sau“ trägt.

„A fette Sau“ ist ein Buch, das dem Mangalitza-Schwein den Respekt erweist, der ihm gebührt. Es ist ein Portrait einer Schweinerasse, eng verwoben mit dem Portrait einer Familie, die sich dieser Rasse mit Haut und Haaren verschrieben hat. Voll mit Rezepten from Nose to Tail.

Isabell und Christoph Wiesner haben sich auf ihrem Bauernhof „Arche de Wiskentale" einer alten Schweinerasse verschrieben: den Mangalitzas. Bei ihnen tummeln sich rote, blonde und schwalbenbäuchige Wollschweine jeden Alters, und unter ihrem Dach reifen Bäuche, Schinken, Speck und die besten Würste.

Jürgen Schmücking, als Konsument zum Mangalitza-Fetischisten mutiert, hat die Wiesners ein paar Jahre begleitet. Jetzt legen die drei das Ergebnis der gemeinsamen Zeit vor: Eine Biographie der Rasse, eine Streitschrift für Handwerk und Fleischqualität, eine Sammlung authentischer Rezepte und Geschichten aus dem Leben der mittlerweile international bekannten Schweinbauern.

 

 


http://www.afettesau.at
Mangalitza-Schweine: Zucht und Geschichte, Fleisch und Gerichte
196 Seiten, mit Abbildungen, Maße: 20,5 x 26,9 cm, Gebunden, Deutsch
Verlag: VGN Medienservice GmbH,
ISBN-10: 3903057037,
ISBN-13: 9783903057036
EUR 29,90 plus Versandkosten EUR 4.40



09.02.2017





ALDIS mobile Gewitterkarte für Österreich

IFAJ Homepage