Logo Agrar Journalisten

Neue Herausforderungen für Schleritzko, Weber, Zinner

Drei VAÖ-Mitglieder haben neue Herausforderungen angenommen und der VAÖ wünscht dazu nur das Allerbeste. Es sind dies Ludwig Schleritzko, Annette Weber und Claudia Zinner.

VAÖ-Mitglied Dipl.-Ing. Ludwig Schleritzko ist niederösterreichischer Landesrat für Finanzen und Straßenbau. Nach der Matura in Horn studierte er an der Universität für Bodenkultur. Dabei sammelte er erste Auslandserfahrungen in Frankreich und engagierte sich intensiv in der Österreichischen Hochschülerschaft. Nach seinem Studium wurde Schleritzko Büroleiter der EU-Abgeordneten Agnes Schierhuber in Brüssel. Es folgten berufliche Stationen bei den Landesräten Dipl.-Ing. Josef Plank und Dr. Stephan Pernkopf, und im Kabinett von Bundesminister Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich. Danach wechselte er als Prokurist zur Waldland International GmbH. Im Jänner 2014 wurde Ludwig Schleritzko zum Geschäftsführer der Nationalpark Thayatal GmbH bestellt.

VAÖ-Vorstandsmitglied Mag. Annette Weber ist nun im Kabinett des Wirtschaftsministers Dr. Harald Mahrer. Die Burgenländerin Weber studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Pädagogik (Abschluss Mag. phil.), sammelte berufliche Erfahrungen an der Österreichischen Botschaft in Washington D.C. und in der Ständigen Vertretung Österreichs bei der EU in Brüssel und war seit 2006 im Lebensministerium im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig. Neben klassischen Presseaktivitäten hat sie in dieser Funktion Österreich auch im Green Spider Network der Europäischen Union – dem EU-Kommunikationsforum zu Umweltthemen – vertreten. Seit 2012 war sie das Sprachrohr des Ökosozialen Forums. Weber wurde auch mit der Josef-Steininger-Urkunde des VAÖ ausgezeichnet.

VAÖ-Mitglied Claudia Zinner BSc werkt nun im Team der neuen Generalsekreträrin der Österreichischen Volkspartei, Elisabeth Köstinger. Die Waldviertlerin Zinner studierte an der Universität für Bodenkultur Agrarwissenschaften und begann ihre steile Laufbahn in der Österreichischen Landjugend. Sie betreute anschließend als Parlamentarische Mitarbeiterin den Abgeordneten Johannes Schmuckenschlager, wechselte danach in die politische Abteilung der Niederösterreichischen Volkspartei und verstärkte schließlich das Team um den neuen NÖ-Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko, ehe sie der Ruf Köstingers in die VP-Zentrale in der Wiener Lichtenfelsgasse ereilte. Zinner ist auch stellvertretende Obfrau des Absolventenverbandes am Francisco Josephinum in Wieselburg.

Bild: Pixabay





ALDIS mobile Gewitterkarte für Österreich

IFAJ Homepage