Logo Agrar Journalisten

lk-online runderneuert: Kammern gemeinsam am Web

Die Landwirtschaftskammern treten unter der neuen Marke lk-online gemeinsam im World Wide Web mit ihrem Portal lko.at auf, so VAÖ-Mitglied Chefredakteur Christian Posekany.

Die neue Außenerscheinung bringt eine übersichtlichere und einheitliche Benutzerführung sowie die Optimierung der Darstellung für alle Ausgabegeräte, wie Smartphones, Tablets und Desktops. Inhaltlich stellt lk-online die Kompetenz und Expertise der Mitarbeiter der Kammern in die Auslage.

Die Service-Menüpunkte Markt & Preise, Pflanzen, Tiere, Forst, Bio, Energie, Förderungen, Recht & Steuer, Betrieb & Familie, Bildung sowie Beratung werden von Fachautorenpools quer durch alle Landwirtschaftskammern betreut. Sie bieten sowohl bundesweit relevante Information zum Thema sowie jeweils landesspezifische Besonderheiten. Ziel ist es, den LK-Mitgliedern jederzeit und überall ein möglichst breites Basis-Beratungsangebot an die Hand zu geben. Das gebündelte Expertenwissen der Kammern soll auf die Höfe kommen, ehe sich Landwirte persönlich auf den Weg zu ihrer Kammer machen müssen oder tiefergehende Spezial-Beratungsangebote in Anspruch nehmen.

Die LK-Experten legen die Schwerpunkte auf die Kernaufgaben
•    Beratung
•    Service
•    Bildungsangebote
•    betriebswirtschaftlich relevante Information
•    Markt- und Preisberichte
•    Interessenvertretung

Sukzessive fassen Substartseiten wie bei Pflanzen, Tiere, Forst, Förderungen, Recht & Steuer die umfangreiche Fachinformation übersichtlich und nach Aktualität zusammen und gliedern sie in ihre Unterstrukturen. Die rechten Spalten dieser Seiten sind der Zugang zu speziellen Services. Piktogramme führen übersichtlich zu Angeboten wie Pflanzenschutzwarndienst (warndienst.lko.at), Online-Berechnungswerkzeugen, Markt- und Preisinformation, Downloads zum Thema wie Broschüren, Anleitungen, Formulare sowie zu spezifischen weiterführenden Beratungsangeboten und -programmen.

Der Menüpunkt links oben auf den Länder-Startseiten mit der Bezeichnung des jeweiligen Bundeslandes beziehungsweise Österreich transportiert die öffentlichkeitswirksamen Botschaften der betreffenden LK, Initiativen, Kampagnen, Pressemitteilungen sowie Information zu "Wir über uns", das LK-Printmedium oder die Kleinanzeigenaufgabe.

Im Fußbereich der Startseiten runden ein Newsticker des Presse- und Informationsdienstes AIZ, Bildergalerien sowie scrollbare Leisten mit Webseiten von Partnern oder befreundeten Einrichtungen der LKn (lk-Bäuerinnen, Boden.Wasser.Schutz.Beratung, Green Care, lk-Konsument, Landjugend, LFI, Gutes vom Bauernhof und andere mehr) www.lko.at ab.

April 2017





ALDIS mobile Gewitterkarte für Österreich

IFAJ Homepage