Logo Agrar Journalisten

Lagerhaus: Mit Silo-Fotos gewinnen

Das Lagerhaus fordert mit seiner Silo-Challenge 2017 die Kreativität der heimischen Hobbyfotografen heraus.

VAÖ Mitglied und RWA-Kommunikationschefin Mag. Michaela Fritsch, MA, erklärt: „Silos stehen für die Leistungskraft der Bauern und die Eigenversorgung Österreichs mit Getreide und Ölsaaten.“  Die Lagerhaus Silo-Challenge 2017 setzt die Funktionen von Silos ästhetisch in Szene. Fritsch: „Hobbyfotografen können ihrer Kreativität freien Lauf lassen, denn der künstlerischen Freiheit sind keine Grenzen gesetzt: Von Landschafts- oder Architekturfotos über kreative oder abstrakte Bilder, alles ist möglich.“

So nimmt man am Gewinnspiel teil: Das Foto wird auf der Webseite https://www.silo-challenge.at/start/index.html geladen; hier die Teilnahmebedingungen unter https://www.silo-challenge.at/teilnahmebedingungen/index.html
 
Publikum und Fachjury entscheiden

Die besten und beliebtesten Fotos werden mit Publikums- und Fachjurypreisen belohnt. Für den Publikumspreis sammeln die Hobbyfotografen Likes auf Facebook. Am Ende gewinnt das Bild mit den meisten Likes. Ein weiterer Gewinner wird durch eine Fachjury ermittelt.

Als Hauptpreise winken für die Sieger beider Wertungen jeweils eine Fujifilm-X-T20-Systemkamera (mit 24,3 Megapixel, einer Full-HD-Videofunktion und dem Objektiv XC 16-50mm) sowie ein Foto-Workshop mit einem Profi-Fotografen.

Für die Plätze zwei bis vier gibt es in beiden Wertungen Lagerhaus-Gutscheine im Wert von je EUR 100,-.

Unter allen Votern, die im Lagerhaus-Facebook-Album ein Silo-Foto geliked haben, werden sechs Lagerhaus-Gutscheine im Wert von je EUR 50,- verlost.

Credits: Michael Reidinger/ASAblanca.com











ALDIS mobile Gewitterkarte für Österreich

IFAJ Homepage