Logo Agrar Journalisten

IFAJ-Reise nach Brasilien

Spannende und hautnahe Einblicke in das Agrobusiness der Exportnation Brasilien gewährte die jüngste Reise des Internationalen Agrarjournalistenverbands (IFAJ).

Am Programm standen Besichtigungen von einem Zuckerrohr-, einem Fleischrinderzucht- und vier Milchkuhbetrieben mit verschiedenen Melksystemen. Auch zwei Genossenschaften in einer holländischen Kolonie, eine Molkerei und ein Direktsaat-Pionierbetrieb brachten der Journalistengruppe die Wachstums- und Ausfuhrbestrebungen des südamerikanischen Landes näher. Abgerundet wurde das Programm durch Besuche eines Mais- und eines Soja-Saatgutunternehmens und der Cargill-Exportlogistik am Hafen von Santos im Bundesstaat Sao Paulo. Heiß diskutiert wurden insbesondere Themen wie Regenwald-Abholzung, Pflanzenschutz, Tierwohl und die nationale Politik. Insgesamt nahmen zwölf Journalistinnen und Journalisten aus Europa und Amerika an der Reise teil. Für Österreich mit dabei war VAÖ-Mitglied Claudia Jung-Leithner, Präsidialreferentin an der LK Österreich und freie Agrarjournalistin. Gesponsert wurde die Reise vom Melktechnik-Hersteller DeLaval.





ALDIS mobile Gewitterkarte für Österreich

IFAJ Homepage