Logo Agrar Journalisten

Gewinner des Copa/Cogeca-Fotowettbewerbs steht fest

Copa und Cogeca verkündeten in Brüssel den Namen des Gewinners des Fotowettbewerbs, in dem die Viehhaltung in der EU porträtiert worden ist.

Gewonnen hat Frederik Thalbitzer, ein Journalist des Dänischen Landwirtschafts- und Lebensmittelrates DAFC, mit gleich zwei seiner Fotos: einer Aufnahme des Biobauers Arne Jorgensen mit seinen Jerseykühen, die die Freiheit auf der Weide genießen, und einer Aufnahme der Biobäuerin Randi Vinfeldt, die sich um besseres Tierwohl für ihre Schweine bemüht. Der zweite Platz geht an den polnischen Fotografen Piotr Szewczyk für seinen hervorragenden Schnappschuss junger Schafe.

Der Fotowettbewerb ist Teil der Copa-Cogeca-Kommunikationskampagne #livestockcounts, mit der gezeigt werden soll, auf welch vielfältige Weise Viehzucht in der EU gut für Wachstum und Arbeitsplätze, dynamische ländliche Gebiete und eine ausgewogene Ernährung sind und welche strengen Produktionsnormen Landwirte in der EU einhalten.

Alle eingesandten Fotos hier:http://copa-cogeca.pluritech.com/img/user/files/photo%20brochure_20172.pdf

New edition of Copa and Cogeca magazine

Copa and Cogeca launched the new edition of the magazine. The increasing challenges facing farmers and cooperatives – ranging from climate change, Brexit, red tape, the cost-price crunch – is underlined. Interviews are carried out with the Presidents and key politicians including head of EU Farm Commissioner Hogan cabinet, MEP Paolo de Castro, the Estonian Presidency. Farmers also tell their story about how they managed to innovative and diversify their farm to overcome the increasing challenges.

Read on-line: http://copa-cogeca.pluritech.com/img/user/files/PUB(17)8464E.pdf





ALDIS mobile Gewitterkarte für Österreich

IFAJ Homepage