Logo Agrar Journalisten

Auch 2016: Special. food & agrar

Georg Taitl, Chefredakteur des Branchenmagazins „Der Österreichische Journalist“ aus dem Verlagshaus Oberauer hat dankenswerterweise auch 2016 mit dem VAÖ ein „Special. foord & agrar“ gestaltet. Es erschien in der Ausgabe „Der Österreichische Journalist 08-09/2016.

Darin finden sich, so wie in den letzten Jahren, Stories über den Agrarjournalismus, verfasst von Mitgliedern des VAÖ. Diesmal griffen zur Feder: Eva Zitz (Österreichische Bauernzeitung), die unter dem Titel „Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht“ beschrieb, ob und wie nichtagrarische Tageszeitungen in Österreich landwirtschaftliche Themen aufgreifen und behandeln. Oskar Wawschinek (Food Business Consult) verfasst ein Pamphlet zum kritischen Journalismus in Österreich und betitelte es: „Der letzte Journalist...“. Und Annette Weber (Ökosoziales Forum) porträtierte Magdalena Rauscher-weber, die für Landwirtschafts- und Umweltminister Andrä Rupprechter das Wort ergreift.


Hier die Seiten „Special. food & agrar“





ALDIS mobile Gewitterkarte für Österreich

IFAJ Homepage